Heiliger Schoß - schamanische Fachfortbildung für Frauen

Vororot in Oberhausen / 6 Frauen

  • Du tauchst ein in weibliche Urkraft, Schoß und Gebärmutter mit den Elementen, Pflanzenkraft und Ritualen
  • Du erweiterst deine Werkzeuge für die Begleitung von Frauen in ihren Lebensphasen, wie Beginn der Mens, Mutterschaft oder Wechseljahre
  • Du verbindest dich auch mit deinem eigenen Schoßraum, begegnest deiner weiblichen Kraft und deiner aktuellen Lebensphase in deinem Frau sein. 
  • 8 Abende vorort in Oberhausen  für altes Wissen, energetische Heilweisen und Selbsterfahrung

Weibliche Urkraft

Wir Frauen sind verbunden mit der Erde und den Sternen.

Unsere Magie und Mystik schwingt mit den Rhythmen und Zyklen dieses lebendigen Universums.

 

Wir sind Schöpferinnen und Teil der Schöpfung. Du spürst den Herzschlag der Schöpfung in deinen Knochen und in deinem Schoß

 

Die Gebärmutter, der gesamte Schoßraum ist für deine Heilung, Entwicklung und Entfaltung von großer Bedeutung. Für dich, für deine Partnerschaften und Kinder und für unseren Planeten.

 

Ein gesunder Schoßraum ist die Wurzel und die Basis  weiblicher Heilung und spiritueller Entfaltung. 

Themen der Fortbildung

  • Weiblicher Energiekörper - energetische Anatomie
  • Archetypen der Weiblichkeit/ weibliche Seelenmedizin
  •  Mutter Erde und Gebärmutter
  • Mondmagie/Mondzyklen
  • Mutterlinie/ Ahninnen und epigenetisches Feld
  • Sexualität/ Schöpferinnenkraft/ Fruchtbarkeit 
  • Räucherkunde und Kräuter  
  • Lebensphasen der Frau (Blut/ Mens/ PMS/Wechseljahre)
  • Krisen im Frauenleben ( Kinderwunsch, Fehlgeburten)
  • Schamanische Heilweisen/ Ritualarbeit

Schamanische Fortbildung

In dieser Fortbildung tauchst  ein in das Feld von Schoßraum und weiblicher Kraft.

 

Die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft, Pflanzenmagie & Räucherkunde und wirksame schamanische Ritualarbeit, wie das Medizinrad der weiblichen Archetypen sind praktische Basis.

 

Du bekommst Werkzeuge an die Hand um deine Klientinnen beim Thema Schoß und Gebärmutter zu beraten und zu begleiten

 Und öffnest dich selbst diesen Feldern um deinen inneren Erfahrungsraum zu erweitern und die Werkzeuge spürbar zu erleben und so anwenden zu können.

 

Die Fachfortbildung ist also auf schamanischer Selbsterfahrung und Fachwissen aufgebaut

und beinhaltet:

  • altes und modernes Wissen 
  • angeleitete schamanische Reisen und Übungen
  • Ritualarbeit, wie das Medizinrad
  • Schoßraumräucherung, Räuchertechniken für den Schoß
  • spezifische Kräuterkunde für Gebärmutter und die weiblichen Archetypen
  • rituelle und energetische Heilweisen

Voraussetzung für die Teilnahme sind Vorerfahrung im schamanischen Reisen, Trance oder anderen energetischen Verfahren.

Für wen

Die schamanische Fachfortbildungen ist für Frauen, die ihr Berufsfeld und ihren weiblichen Erfahrungsraum erweitern wollen und bereit sind tief ihre Weiblichkeit, alte Prägungen und neue Formen einzutauchen.

Abendkurs Vorort

8 Donnerstag Abende von 18.30 bis 21.30 Uhr.

 1 Samstag Nachmittag von 15.00 bis 18.00 Uhr

 

  • 17.10.24 ( Vollmond)
  • 24.10.24
  • 14.11.24
  • 28.11.24
  • 12.12.24
  • 09.01.25
  • 30.01.25
  • 13.02.25
  • Übungsnachmittag:   
     08.02.25

 

Wir treffen uns vorort in Oberhausen oder in einem Seminarraum in der Nähe.

 

Fortbildungskosten: 550  € (Einmalzahlung)

Ratenzahlung: 3 Raten a 200 € 

 

Terminausfall: 

Sollte ein Termin einmal nicht stattfinden können, wird zeitnah ein Erstatztermin zur Verfügung gestellt.

 

Stimmen von Teilnehmerinnen:

"Danke nochmal von ganzem Herzen für Deine wundervolle Begleitung in den letzten Wochen.

Ich habe wirklich viel Neues gelernt, was

mich persönlich aber auch die Arbeit mit meinen Klientinnen enorm bereichert.

Ich habe das Gefühl, dass sich nochmal auf einer tiefen Ebene ganz ur-alte Verkrustungen von meiner Seele und meinem Schoß lösen.

Das ist aufregend, eröffnet es doch so viele neue Handlungs- und Spürmöglichkeiten." 

Dinah-Ann Lendzian / Heilpraktikerin ( beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie) https://www.therapie-am-deich.de/

Der Kurs hat mir wieder ein Stück weitergeholfen und das Zusammensein im Frauenkreis habe ich sehr genossen, es war eine wunderbare Gruppe.

Und Du hast uns liebevoll und wertfrei in die Tiefen unseres Seins geführt, vor ein, zwei Jahren hätte ich mich da noch nicht hingetraut. Doch 'an Deiner Hand' war es ganz leicht. Dafür und für vieles mehr danke ich Dir ganz herzlich.

Isolde Kolbeck / Heilpraktikerin https://www.spirit-of-the-tree.de/ 

Die schamanische Ausbildung bei Stephanie ist eine ganz besonderer Schatz. In sechs Modulen hat uns Stephanie online den Raum geöffnet und gehalten, dass wir unsere Schritte als Erdhüterinnen gehen konnten.

Im siebten Modul steigen wir tiefer in die Praxisarbeit mit Klient:innen ein.

Stephanie hat ein riesengroßes Wissen und eine noch größere Intuition. Alle Techniken, die wir theoretisch gelernt haben, haben wir selbst an uns angewandt, dadurch konnte jede Einzelne bereits einen Erfahrungsschatz aufbauen.

Ich kann die Ausbildung zur Erdhüterin von ganzem Herzen empfehlen.

Mirjam Hauptfleisch - Heilpraktikerin www.mirjamhauptfleisch.com

Ich möchte Stephanie´s Erdhüterin-Ausbildung zu 200% empfehlen!

Am 11. März haben wir die "Erdhüterin 2.0." abgeschlossen.

Herzensdank an Dich, liebe Stephanie, für deine feinfühlige, professionnelle, herzensweise Art, uns in die Anderswelten zu leiten, Räume zu öffnen mit deiner puren Wortmagie, uns, mich in meinen Prozessen fein zu begleiten.

Ebenso deine Kräuter-und Pflanzenmagie, wie auch dein Modul zur Gebärmutterreinigung im Frauentempel, bereichern meinen schamanischen Werkzeugkoffer immens.

Barbara Gemnich www.barbara-gemnich.de

Anmeldung

Anmeldung über das Formular zur Fortbildung. Bitte Name, Email und Adresse angeben. Es gelten die AGBs

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

AGBs

Es gelten folgende Stornobedingungen:

 

6 Wochen vor Ausbildungsbeginn werden 10 % der Ausbildungsgebühr fällig, danach 20 %.

3 Wochen vor Ausbildungsbeginn werden 30 % der Ausbildungsgebühr fällig, danach 50 %.

Ab 7 Tage vor Ausbildungsbeginn ist 90 % der Ausbildungsgebühr zu entrichten.

 

Die Stornierungsregelung betrifft sowohl die Gesamtüberweisung, als die Ratenzahlung.

Ausnahme: Es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt.