Wintersonnwende - Ritual online am 21.12.20

Verbinde dich mit Mutter Erde und deinem inneren Licht! Setze deine Samen für deine Rauhnächte! Entzünde deine liebevollste Absicht! Geh über die Schwelle und  öffne deine Tür für die geistige Wirklichkeit.

Die Zeitqualität zur Wintersonnenwende 2020

Am 21.12.20 wird die längste Nacht des Jahres gefeiert - das ursprüngliche Weihnachtsfest, das Fest des Lichtes. Das Licht wird an diesem Tag wiedergeboren, in uns und in der Natur.

 

In der Tiefe und Stille deines Wesens findest du dein Licht, dein wahres Wesen. 

 Die Wintersonnenwende ist ein magisches Zeitfenster, ein hoher Portaltag in unserem Jahreskreis. Das Tor setzt Lichtkräfte frei für deine Innenschau, Heilung und Visionsfindung.  Denn es zündet die Rauhnachtszeit und ihre MAGIE.

Das Ritual

 Gemeinsam werden wir dieses Ritual online zur Wintersonnenwende feiern. Wir öffnen  ein heilsames, visionäres und tiefes Feld. Wir öffnen und rufen, wir reisen und empfangen, und durchschreiten das Tor in die Rauhnächte. Online führe ich dich Schritt für Schritt durch das Ritual.

  • Dein heiliger Raum

Im Ritual am 21.12.20  verbindest du dich mit Mutter Erde, Vater Himmel, Großmutter Mond und deinen spirituellen Begleitern, die an deiner Seite sind. Wir öffnen gemeinsam den heiligen Raum.

  • Begegne dir und deinem Licht

Du reist  mit Trance und Seelenreise zu deinem inneren Licht,  deinem Seelenstern und zu deinen Lichtwurzeln. Verbinde dich ganz bewusst mit dir selbst. Erlebe die Einheit in dir und mit der Natur.

 

  • Deine heilige Absicht 

Deine klare  Absicht aus deinem Licht zu empfangen ist ein machtvolles Werkzeug.  Das kann dir große Schritte schenken, im Innen und Außen. Segen für dich und die Welt.

Was ist deine liebevollste Absicht für deine Rauhnächte? Was will gesehen werden in deinem Leben? Was gewürdigt? Gibt es Kurskorrekturen? Was willst du aus deinem Leben verabschieden? Was willst rufen, wandeln und nähren? Öffne dich deiner Absicht - 13 Tage für dich und dein tiefes Seelenwissen

  • Rituelle Reinigung deiner Zeitlinie

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind aus schamanischer Sicht eins. Bevor wir gemeinsam das Tor durchschreiten, reinigen wir uns rituell auf unsere Zeitlinie.

Was willst du im alten Jahr lassen, was will weiterwachsen und gedeihen, und was willst du in deine Zukunft rufen? Unsere beiden Lehrerpflanzen, die ich dir weiter unten vorstelle, werden uns dabei begleiten.

 

  • Über die Schwelle in die Rauhnachtszeit

Mit einer rituellen Handlung durchschreitet wir das Tor in die Rauhnächte.  Geh über die Schwelle.

 

  • Altes Wissen und Praktisches 

Seit vielen Jahre begehe ich die Rauhnächte und habe viele Erfahrungen gesammelt. Das Wissen teile ich mit dir:

  • Räucherstoffe
  • Traumdeutung
  • alte Emotionen/Angst/Schmerz
  • wenn die Rauhnächte anstrengend sind
  • wenn du keine Visionen empfängst.
  • Ritualempfehlung

 

Lehrerpflanzen und Pflanzenhelfer

Kräuter und Pflanzenstoffe sind bedingungslos liebende und klare Lehrer und Helfer. Sich  selbst treu wirken sie unbestechlich liebevoll  in den Ritualen mit.   Am 21.12. unterstützen zwei heilkräftige  Harze:

  • weißer Copal

Klärt, reinigt schützt verbindet mit unseren Wünschen, Herzenssehnen und Absichten, auch denverborgenen. Öffnet uns für unsere Visionen 

Im Ritual reinigt der weiße Copal die Zeitlinie in die Zukunft und öffnet dich für deine Herzensabsichten.

 

  • schwarzer Copal

Schützt sehr stark und löst intensiv Verstrickungen und Verwicklungen. Er regt Transformationskräfte an und hilft vom Dunkel ins Licht zu kommen.

Im Ritual reinigt der schwarze Copal die Zeitlinie in die Vergangenheit. Er hilft dir bei der Bereinigung deines alten Jahres.

 

  • Beide Harze regulieren dein Hier und dein Jetzt, in dem sie auf der Zeitlinie festhängendes korrigieren.

 

Du kannst dir für das Ritual die beiden Harze besorgen oder die Wirkung feinstofflich im Ritual am 21.12. erfahren. Es ist für mich jedes Mal ein Wunder, dass die Kräuter auch im virtuellen Raum ihre Wirkung entfalten.

Ablauf

Online führe ich dich achtsam Schritt für Schritt durch das Ritual und die Seelenreise. 

Wir durchschreiten gemeinsam das Tor in die Rauhnächte in lichter virtueller Herzverbundenheit.

Das Ritual beinhaltet folgenden Elemente, die je nach Zeitqualität und Bedürfnis von den Teilnehmern variieren:

  1. Raumöffnung
  2. Seelenreise und Channeling
  3. Ritual und Heilarbeit mit den Elementen
  4. Absicht zünden
  5. Über die Schwelle 
  6. Informationen zu den Rauhnächten, Pflanzenhelfer
  7. Abschluss, danken, ankern, Raumschließen

Nach deiner Anmeldung erhältst du eine Email mit allen wichtigen einfachen Vorbereitungen und Hilfsmitteln (wie Papier, Kerze, usw...) die du für das Ritual brauchst. 

 

Anmeldung und Kosten

 Montag, 21.12. von 19 bis 21.00 Uhr online via Zoom.

Nach deiner Anmeldung  und Überweisung bekommst

den Zoomlink 2 - 3 Std. vor der Veranstaltung zugemailt.

 

Bankverbindung: Stephanie Blumrich, DE73 7015 0000 0904 2223 79  BIC: SSKMDEMXXX

Paypal: paypal.me/StephanieBlumrich

Beitrag: 44 €

Verwendungszweck: Wintersonnwend 12.20

Anmeldeschluss: Montag, 21.12. um 15 Uhr