Sternenstaub und Kräutersegen - Kräuterritual an Maria Himmelfahrt am 15.08.20

Kräuterweihe & Maria Himmelfahrt

Maria-Himmelfahrt, die Kräuterweihe am  15.08.20 ist einer meiner Lieblingsfeiertage. Als Kind habe ich von einer Bäuerin aus dem Pfaffenwinkel  eine Menge über Heilkräuter gelernt.

Ich begleitete sie bei ihren Spaziergängen über Feld, Wald und Flur und lauschte ihrem Wissen.Das Kräuterbuschen binden und die anschließende Segnung der Kräuter in der Kirche empfand ich als  Einweihung in etwas Wesentliches. 

 

Als  9jährige war ich tief erfüllt und aufgehoben in dem alten Wissen.  Das hat mich geprägt und meine Liebe zu Kräutern wachsen lassen.

Das alte Kräuterwissen gebe ich euch weiter, eingebetet in ein Ritual, das unsere schamanischen und spirituellen Wurzeln wieder belebt.

Am 15.08.20 um 19 Uhr öffnen und rufen,  reisen und  heilen, segnen und danken wir.

Zeitqualität zur Kräuterweihe

Am  15.08.20 ist ein besonderer Tag - für mich und in der Zeitqualität:

  • Jedes Jahr beginnt mit den Sternschnuppen die Füllezeit des Augustes, am 15.08. öffnen sich die Tore zum Frauendreissiger
  • In der Tradition des Mayaschamanismus hat am 26.07.20 ein neues Jahr begonnen. Das neue Jahr hat  eine hohe Lichtschwingung.  Was du am 26.07. oder die Tage davor empfangen hast, kannst du am 15.08.20 auf die Welt bringen.Du kannst die neuen Lichtsamen ganzheitlich integrieren und alle deine feinstofflichen Körper habe das Licht aufgenommen.

Dein nächster Schritt wird greifbar. Eine Vision oder Idee wird konkret. Aus Ahnung wird Wissen.

 

Das Kraut für diese Zeit ist die Artemisia, auch bekannt als Beifuss. Sie klärt unseren Lichtkanal, stärkt die Verbindung zu unserer inneren Quelle, zu unserer Medialität und Sensitivität, und unterstützt uns dabei diese im Alltag zu leben und auszudrücken.

Das Kraut der Zeit - Pflanzenengel Artemisia

Seit März wirkt die  Pflanzendeva  Artemisia verstärkt, in Ritualen, in meiner Praxis, in meinem Alltag:

  • Sie klärt und heilt deine spirituellen Wurzeln, in deiner Ahnenlinie und im Kollektiv.
  • Sie öffnet deinen Lichtkanal und hilft  dir dein wahres göttliches Wesen zu erkennen und zu spüren.
  • Sie befreit Begrenzungen, die mit Mond, Träume, Medialität, Hellsicht, Wahrsagen, altem Wisse, Lichtarbeit, Weisheit, Heilen, Zaubern und Magie zu tun hat.

 

Die Botschaft von Artemisia lautet:

Das göttliche Erbe wohnt in dir, wie Sternenstaub. Dein Erbe will befreit werden.  Löse uralte Blockaden.  Werde frei, leicht und licht, du Wunderschönes strahlendes Wesen für dich und die Welt. Im Hier und im Jetzt. Verwurzelt und voller Vertrauen.

 

Der Beifuss wird im Ritual auf 3 Ebenen mit uns arbeiten:

  1. Wurzeln: Ahnen, Kollektiv, Befreiung von alten Ängsten, Lösung alter Speicherungen und Verstrickungen, die mit deinem Wissen, Medialität zu tun haben
  2. Herz/ Körper: in dir zu Hause sein, in deiner Lebensrealtität, in deinem Alltag, in deinem Körper; starkes Immunsystem, Schutz deiner Aura, Befreiung von Fremdenergien
  3. Sternenebene: Vertrauen in das Neue, das Unbekannte, dein Herzenssehnen, Vision, Lebensplan, dein göttliches Wesen empfangen

Das Ritual - öffnen, reisen, heilen, segnen und danken

Öffnen- der heilige Raum

Mutter Erde, Vater Himmel, Feuer, Luft, Wasser und Erde 

die Engelkräfte und Meister bilden gemeinsam mit uns den heiligen Raum. Wir schaffen ein Lichtfeld in dem alles sein darf und willkommen ist, was wir lösen, rufen und empfangen.

 

Reisen - Tiefentrance mit dem  Artemisiakraut zu deinen 3 Ebenen, zu deinen Wurzeln, deinem Herz und deiner Sternen.

Ich führe dich mit der Seelenreise zu deinem Lichtkanal.

Du empfängst, löst und öffnest dich für deine spirituellen Wurzel und dein göttliches Wesen.

 

Räuchern und der Artemisiagürtel

Die Tradition des Artemisiagürtelbindens ist 2011 zu mir gekommen. Mit schamanischer Reise und dem Gürtel kannst du in deine Seelenlandschaft reisen. Artemisia wirkt konkret für dich und deine Anliegen. Sie reguliert spürbar deine Körper, physisch und feinstofflich.

Das anschließende Räuchern verstärkt die Heilarbeit.

Du ankerst deine inneren  Erfahrungen in deiner Lebensrealität.

 

Kräutersegen für dich und deine Pflanzen 

So gut verbunden mit der Erde, deinem Licht  kannst du deine Kräuter für deinen kommende Schritte segnen und Segen empfangen. Bringe alle Kräuter mit, die du hast.

 

Danken 

Als Abschluss bedanken wir uns bei Mutter Erde, Vater Himmel und allen lichten Kräften, die uns mit ihrer Liebe, Weisheit und Heilkraft getragen haben. Wir danken auch den Pflanzendevas, die uns bedingungslos lieben, lehren und führen.

Ich freue mich sehr auf dich und unser gemeinsames Ritual. Das Ritual dient deinem Wohl und dem Wohle aller Wesen. 

Anmeldung und Ablauf und Organisatorisches

Das Ritual findet von 19 bis ca. 20.45 statt.

Ankommen ab 18.45 Uhr

Beitrag: 39 € 

Du kannst den Betrag bar mitbringen, überweisen oder mit PayPal bezahlen

paypal.me/StephanieBlumrich

Anmeldung

Je nach Wetter werden wir im Garten, im Praxisraum oder an einem Platz in der Nähe sein.

Fernteilnahme ist möglich. (Du bekommst die Aufzeichnung des Rituals als mp3 gemailt plus Nachbesprechung am Telefon, Beifusskraut bekommst du auf Wunsch zugeschickt)